Wie reinigt man Make-up Pinsel?

Natürlich haben Sie die besten Pinsel, um das Make-up jeden Tag richtig aufzutragen. Und sie lassen dich jeden Tag strahlend aussehen.

Das heißt, wenn Sie die Bürsten regelmäßig sauber halten. Die Bedeutung von Pinseln wird oft unterschätzt und die Menschen wissen nicht, wie wichtig es ist, mit sauberen Pinseln zu arbeiten.

Das Reinigen von Make-up-Bürsten ist nicht sehr kompliziert

Das Reinigen Ihres Make-up-Pinsels ist wichtig, wenn Sie das Make-up immer perfekt auftragen möchten. Sie sollten die Make-up-Pinsel waschen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Und das wird manchmal vergessen. In diesem Zusammenhang ist es gut zu wissen, dass die Bürsten nicht nur durch das Make-up verschmutzt sind und viel Make-up-Rückstände enthalten.

Hautschuppen und Bakterien verbleiben ebenfalls in den Bürsten. Wenn Sie es nicht reinigen, werden Sie die Bakterien und Flocken beim nächsten Mal erneut auf Ihr Gesicht auftragen. Und das ist das Letzte, was du willst.

Sie waschen einmal pro Woche Make-up-Pinsel

Wenn Sie jeden Tag eine Bürste verwenden, müssen Sie die Make-up-Bürsten nicht unbedingt jeden Tag waschen. Es ist jedoch wichtig, dies einmal pro Woche zu tun. Dann bleibt die Bürste frei von Flocken und Bakterien.

Wenn Sie das Make-up mit einem schmutzigen Pinsel auftragen, besteht die Möglichkeit, dass die Poren Ihres Gesichts verstopfen.

Dies führt normalerweise zu Pickeln. In noch schlimmeren Fällen kann Ihre Haut sogar infiziert werden. Dann sind Sie noch weiter von zu Hause entfernt.

Wie reinigt man Make-up Pinsel?

Wie reinigt man Make-up Pinsel? Nun, Sie können dies auf verschiedene Arten tun, die wir hier erklären. Zum Waschen von Make-up-Pinseln können Sie beispielsweise einen sogenannten Pinselreiniger verwenden.

Anschließend reinigen Sie mit einer Seife, die speziell für die schnelle und gründliche Reinigung von Bürsten entwickelt wurde. Normalerweise kaufen Sie das Reinigungsmittel in einer Sprühflasche.

Sie tragen das Spray auf die Pinsel auf. Wischen Sie die Bürste dann mit einem Papiertaschentuch oder einem Tuch sauber. In den meisten Fällen enthält dieses Produkt Alkohol. Dies stellt sicher, dass die Bakterien auf den Bürsten keine Chance haben und verschwinden.

Verwenden Sie Baby-Shampoo und Wasser, um die Bürsten zu reinigen

Sie können die Make-up-Bürste auch mit Shampoo und Wasser reinigen. Verwenden Sie vorzugsweise Baby-Shampoo, um die Bürsten zu reinigen. Sie machen Seifenwasser mit mildem Shampoo und etwas Wasser.

Sie lassen dann die Bürsten durch das Wasser laufen und verwenden Ihre Hände, um den Schmutz von den Haaren zu waschen. Stellen Sie sicher, dass nur die Borsten der Bürste feucht werden.

Sie werden bald feststellen, dass sich das verbrauchte Wasser verfärbt und die Verunreinigung die Bürste verlässt. Verwenden Sie vorzugsweise kaltes und lauwarmes Wasser. Heißes Wasser und Bürsten erweisen sich in der Praxis nicht als die glücklichste Kombination.

Reinigen Sie die Bürsten mit Olivenöl und Spülmittel

Wir haben sicherlich noch nicht alle Möglichkeiten zur Reinigung der Bürsten benannt. Sie können auch Olivenöl und Spülmittel gut gebrauchen.

Diese Lösung tötet Bakterien ab und außerdem erhalten die Borsten der Bürsten die einzig richtige Pflege, damit sie länger halten. Sie können für diese Reinigungsmethode Olivenöl anstelle eines Reinigungsmittels verwenden.

Gehen Sie vorsichtig mit dem Öl um und verwenden Sie niemals zu viel von diesem Produkt. Dann können die Pinsel zu fettig werden, was das Schminken mit dem Pinsel erschwert.

Verwenden Sie eine Untertasse oder einen Teller, um beide Produkte richtig zu mischen. Führen Sie dann die Bürsten durch diese Lösung und spülen Sie sie später mit Wasser aus. Dann geben Sie den Bürsten etwas Zeit zum Trocknen.

Führen Sie beim Reinigen der Bürsten eine Streichbewegung aus

In jedem Fall ist es wichtig, dass Sie vorsichtig mit den Bürsten umgehen. Reiben Sie beispielsweise die Borsten der Bürsten niemals zu fest. Es ist viel besser, beim Waschen der Make-up-Pinsel eine Art Glättungsbewegung auszuführen.

Auf diese Weise werden Sie die Bürsten länger genießen. Sie biegen die Bürsten nach der Reinigung und trocknen sie dann immer wieder in ihrer ursprünglichen Form.

Planen Sie eine Zeit ein, um die Bürsten regelmäßig zu reinigen

Es ist daher sehr wichtig, dass Sie die Pinsel, mit denen Sie Ihr Make-up auftragen, sehr häufig reinigen. Es beugt vielen Problemen vor, von denen Hautunreinheiten und entzündete Haut am auffälligsten sind.

Die Reinigung muss nicht lange dauern. Planen Sie einen regelmäßigen Reinigungsmoment während der Woche ein und Sie werden feststellen, dass die Produkte länger halten und dass Sie das Make-up auf angenehme Weise auftragen.