Make-up auftragen

Make-up auftragen. Das hört sich so an, als würdest du das für einen Moment tun. Sie können jedoch argumentieren, dass Sie dies häufig tun müssen. Dann haben Sie automatisch den Dreh raus und können schneller und besser arbeiten.

Besonders wenn Sie gerade erst anfangen, Make-up aufzutragen, ist es nur eine Frage des Versuchs. Hier geben wir Ihnen den Schritt-für-Schritt-Plan, um das Auftragen von Make-up etwas zu vereinfachen.

Reiniger mit Wasser, Toner und einem Peeling
Am wichtigsten ist vielleicht, dass Sie vor dem morgendlichen Schminken die Haut gründlich reinigen. Saubere Haut ist für ein korrektes Make-up unerlässlich. Verwenden Sie ein Gesichtsreinigungsmittel mit Wasser.

Anschließend können Sie einen Toner gefolgt von einem Peeling verwenden. Ein Peeling entfernt abgestorbene Hautzellen und beugt Entzündungen vor. Darüber hinaus sorgt es dafür, dass die Haut die Tagescreme und die Grundierung besser aufnimmt.

Sie verwenden Foundation in flüssiger oder pulverförmiger Form
Hast du das gemacht? Dann fangen Sie mit einer Grundierung an. Die Grundierung hält das Fundament besser an Ort und Stelle. Es verkleinert auch die Poren und Falten sind auch weniger sichtbar.

Die Haut wird durch die Grundierung glatter und die Haut ist auch nach dem Auftragen der Grundierung schön glatt. Der nächste Schritt besteht darin, mit der Stiftung zu beginnen. Foundation ist in BB-Creme oder CC-Creme erhältlich, auch als getönte Tagescreme bekannt. Foundation liefert ein subtiles und glattes Ergebnis.

Sie haben eine Grundierung in flüssiger und pulverförmiger Form. Sie können dieses Produkt mit einem Pinsel oder einfach mit den Fingern auftragen. Nach der Grundierung entfernen Sie die dunklen Augenringe mit einem Concealer, einem Produkt, mit dem Sie das Gesicht auch ein wenig aufhellen können.

Anschließend tragen Sie Puder Make-up auf Ihr Gesicht auf. Sie tun dies, wenn Sie noch mehr mattieren möchten, wenn Sie mehr Abdeckung wünschen oder wenn Sie die Basis besser reparieren möchten. Wenn Sie einen Pinsel verwenden, arbeiten Sie immer von innen nach außen.

Verwenden Sie einen Bronzer, wenn Sie ein blasses Gesicht haben
Hast du ein blasses Gesicht? Nehmen Sie dann einen Bronzer, um einen sommerlichen Glanz zu erzielen. Sie tragen dieses Produkt entlang der Haarkante in Richtung der Wangenknochen auf.

Natürlich möchten Sie auch ein Erröten auf Ihren Wangen, was Sie mit einem Erröten erkennen. Tragen Sie dies auf den oberen Teil der Wangen auf, vorzugsweise in einer schrägen ovalen Form. Dann erzielen Sie den besten Effekt.

Nach dem Erröten können Sie mit Textmarker arbeiten. Ein Textmarker verleiht Ihrem Gesicht zusätzlichen Glanz. Darüber hinaus sorgt es für eine natürliche und frische Wirkung. Tragen Sie es mit einem kleineren Pinsel auf.

Dann fangen Sie mit den Augenbrauen an. Arbeiten Sie mit einem speziellen Pinsel und zeichnen Sie Haare mit einem Bleistift, wenn Sie kahle Stellen in Ihrer Augenbraue haben, damit wieder ein schönes Ganzes entsteht.

Vielleicht ist einer der schwierigsten Teile beim Auftragen von Make-up das Auftragen von Eyeliner. Wenn Sie es richtig machen, setzen Sie einen schönen Akzent auf die Augen.

Mascara gibt Ihnen sofort ein frisches Aussehen
Apropos Augen, es ist schon Zeit, mit Lidschatten zu beginnen. Idealerweise sollten Sie zuerst einen Primer verwenden. Durch das anschließende Auftragen von Mascara erhalten Sie sofort ein frisches Aussehen und mit Lipgloss oder Lippenstift verleihen Sie Ihren Lippen mehr Farbe.

Obwohl Sie sich auch für einen nackten und damit weniger auffälligen Lipgloss entscheiden können, geben Sie dem letzten Schliff mit einem Fixierspray den letzten Schliff und sind bereit für den Tag.

Sprühen Sie aus einer Entfernung von 30 cm von Ihrem Gesicht
Übrigens ist der letzte Schritt in Form des Aufbringens eines Fixiersprays noch recht wichtig. Das Spray sorgt dafür, dass das Make-up an Ort und Stelle bleibt.

Außerdem bildet es dann eher ein Ganzes. Es erfrischt auch das Gesicht etwas. Sprühen Sie im Idealfall etwa einen Fuß von Ihrem Gesicht entfernt.

Sie lassen das Spray eine Weile einwirken und tupfen es gegebenenfalls etwas ab. Das Fixierspray kann auch dazu beitragen, die Linien des Concealers unter Ihren Augen zu glätten. Die Rolle des Fixiersprays ist daher nicht zu unterschätzen.

Vorliebe für ein natürliches Aussehen
Die meisten Frauen möchten mit Make-up ein möglichst natürliches Aussehen erzielen. In diesem Zusammenhang eine Reihe von Tipps, um einen möglichst natürlichen Look zu erzielen. Verwenden Sie Foundation immer in Maßen und versuchen Sie es mit brauner statt schwarzer Wimperntusche.

Verwenden Sie für ein natürliches Aussehen eine Tagescreme oder ein Augenserum und verwenden Sie Bronzer als Lidschatten. Wählen Sie Lippenstift in der Farbe der Lippen. Erfolg garantiert, denn so sehen Sie perfekt, frisch und vor allem sehr natürlich aus.