Make-up ohne Entferner entfernen

Wenn Sie Make-up verwenden, stellen Sie normalerweise sicher, dass Sie immer einen Entferner dabei haben. Uns ist jedoch nichts Menschliches fremd, aber es kann dennoch vorkommen, dass Sie Ihren Entferner vergessen haben, ihn einfach nicht zur Hand haben oder an einem sehr unerwarteten Ort bleiben.

Dies sind nur Momente, in denen Sie Ihr Make-up entfernen möchten, aber keinen Entferner zur Hand haben. In diesem Fall ist es gut zu wissen, dass Sie Make-up auch auf ganz natürliche Weise entfernen können, selbst auf ganz natürliche Weise.

Vergessener Entferner? Das ist kein Grund zur Panik

Also keine Panik, Make-up ohne Entferner zu entfernen ist überhaupt kein Problem. Solange Sie wissen, was zu tun ist. Die erste Option, die wir Ihnen geben möchten, ist Kokosöl. Warum?

Denn mit diesem Produkt können Sie das Make-up auf sehr sanfte Weise von Ihrem Gesicht entfernen. Kokosöl ist in der Welt des Make-ups bereits auf dem Vormarsch.

Kokosöl ist sehr mild zu verwenden und indem Sie etwas Öl auf ein Wattepad geben, können Sie Ihr Make-up leicht entfernen. Sie tun dies auf extrem schnelle und effektive Weise.

Darüber hinaus bleibt Ihre Haut durch die Verwendung von Kokosnussöl kontinuierlich gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt.

Verwenden Sie gegebenenfalls Milch, die mit Mandel- oder Olivenöl ergänzt ist

Eine andere Möglichkeit, den Entferner zu entfernen, ist die Verwendung von Milch, möglicherweise ergänzt mit Mandel- oder Olivenöl. Die Verwendung von Milch ist nicht neu, da Cleopatra bereits Milch verwendet hat, ein Produkt, das angeblich gut für die Haut ist.

Verwenden Sie vorzugsweise Vollmilch, um das Make-up zu entfernen. Das Protein und Fett in der Milch helfen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Wenn Sie ziemlich stark geschminkt sind, können Sie die Milch mit etwas Mandel- oder Olivenöl ergänzen. Dann verschwindet das Make-up noch leichter von Ihrem Gesicht.

Halten Sie immer Babytücher bereit, auch wenn Sie kein Baby haben

Als Make-up-Träger sollten Sie immer Babytücher dabei haben, auch wenn Sie überhaupt kein Baby haben. Babytücher werden empfohlen und werden immer wahr.

Die Tücher eignen sich perfekt zum Entfernen von Make-up und sind viel milder als die oft aggressiven Entferner-Tücher. Babytücher sind weicher und verursachen keine Hautreizungen. Sie lassen die Haut auch nicht austrocknen.

Das Entfernen des Make-ups ohne Entferner kann mit Backpulver und Honig erfolgen

Eine andere Möglichkeit, Make-up zu entfernen, ohne den Entferner zu formen, ist die Verwendung von Backpulver und Honig. Sie können sich zunächst für Backpulver entscheiden, das mit nur wenigen Tropfen Wasser gemischt wird.

Backpulver mit Wasser hat sogar eine Peeling-Wirkung. Durch die Verwendung von Backpulver wird Ihre Haut nicht nur auf diese Weise sauber, sondern auch weicher.

Wenn Sie Probleme beim Entfernen von Make-up haben, versuchen Sie, Soda mit Honig zu backen. Garantiert, dass das Make-up schnell von Ihrem Gesicht verschwindet.

Gurken haben immer eine gute Wirkung auf die Haut

Es ist seit langem bekannt, dass Gurken eine gute Wirkung auf die Haut haben. Dass es auch ein perfektes Produkt zum Entfernen von Make-up ist, mag viele überraschen.

Was Sie tun, ist die Gurke in den Mixer geben und eine schöne Gurkenpaste machen. Sie verwenden diese Paste dann als Gesichtsreiniger. Garantierter Erfolg.

Wenn Sie ein stärkeres Make-up im Gesicht haben, fügen Sie etwas Olivenöl hinzu. Der Vorteil der Arbeit mit einer Gurke besteht darin, dass sie entzündungshemmend und beruhigend auf die Haut wirkt.

Entfernen Sie das Make-up mit Avocado und Joghurt von Ihrer Haut

Selbst mit einer Avocado ist es kein Problem, dass Sie unterwegs sind, ohne einen Entferner mitzunehmen. Sie schneiden die Avocado in zwei Hälften und zerdrücken sie. Dann verwenden Sie ein Wattestäbchen und setzen Avocadotropfen auf.

Dadurch wird das Make-up von Ihrem Gesicht entfernt. Durch die in der Avocado enthaltenen Vitamine wird auch Ihre Haut genährt. Zuguterletzt; Wenn keine Milch vorhanden ist, probieren Sie es mit Joghurt.

Joghurt beruhigt auch die Haut und sorgt für Kühlung. Wenn Sie etwas Joghurt auf einen Wattebausch geben, entfernen Sie das Make-up von der Haut. Natürlich bevorzugen Sie Naturjoghurt.

Immer ein Produkt in Reichweite

Es gibt also keinen Grund zur Panik, wenn Sie Ihren Entferner vergessen haben. Probieren Sie eines der oben genannten Produkte aus, anstatt das Make-up aufzubewahren.

Das ist weniger gut für die Haut. Und eines der genannten Produkte ist immer in Reichweite. Verhindern Sie, dass die Poren Ihrer Haut verstopfen, und entfernen Sie das Make-up jede Nacht.

Die genannten Produkte haben sich bewährt. Es ist also kein Experiment, aber es sind alles großartige Möglichkeiten, um das Make-up von Ihrer Haut zu entfernen.