Lassen Sie die Nase kleiner aussehen

Frauen verwenden Make-up, um schöner auszusehen. Sie können aber auch schöne Streiche mit Make-up spielen. Wenn Sie beispielsweise Make-up verwenden, können Sie die Lippen größer aussehen lassen, die Wimpern mit Make-up verlängern und die Augen größer aussehen lassen.

Sie können auch Teile des Gesichts mit Make-up kleiner erscheinen lassen. Ein gutes Beispiel ist die Nase. Und viele Frauen nutzen diese Möglichkeit. Wir erklären hier, wie es überhaupt nicht schwierig ist, eine größere Nase kleiner aussehen zu lassen, solange Sie die richtige Technik anwenden.

Die meisten Frauen wollen eine kleine und dünne Nase

Fragen Sie Frauen, was sie mit der Nase wollen, und die Mehrheit sagt, sie wollen eine kleine und dünne Nase. Dies ist möglich, indem wir die Techniken verwenden, die wir Konturieren und Formen nennen.

Die dunklen Linien, die Sie anwenden, spenden Schatten und lassen insbesondere den mittleren Teil der Nase schmaler erscheinen. In der Tat viel enger. Wir erklären hier genau, wie Sie dies erreichen können.

Zeichnen Sie zwei Linien unter der Augenbraue bis zur Nasenspitze

Was Sie tun, ist das Folgende. Sie zeichnen zwei Linien - links und rechts - vom unteren Teil der Augenbraue über den oberen Teil bis zur Nasenspitze.

Sie können dies mit Hilfe einer Stiftung und eines Concealers tun. Wählen Sie Produkte, die etwa zwei Farbtöne dunkler sind als Ihre eigene Hautfarbe. Sie lassen das Hautstück dazwischen zuerst offen.

Üben Sie die Technik mehrmals und stellen Sie sicher, dass sie beim ersten Mal nicht gut funktioniert

Auf dem linken offenen Teil setzen Sie Textmarker oben. Der Textmarker betont den Schatten der dunklen Linien. Es ist wichtig, dass der Textmarker nicht zu breit aufgetragen wird.

Wenn Sie es zu weit auftragen, werden Sie den gegenteiligen Effekt mit dem Make-up erkennen und Ihre Nase wird größer erscheinen, als es Menschen gewohnt sind.

Haben Sie die oben genannten Aktionen ausgeführt, nehmen Sie einen Beauty Blender und mischen Sie alles sorgfältig. Um die Nase kleiner erscheinen zu lassen, ist es wichtig, die Technik mehrmals zu üben.

Garantiert, dass es die ersten Male ziemlich schwierig wird. Man lernt, indem man den Begriff wirklich trifft, wenn man die Nase kleiner aussehen lassen möchte.

Nase kleiner aussehen lassen? Es ist eine Frage der guten Konturierung

Die Nase kleiner aussehen zu lassen, ist eine Frage der Konturierung. Konturierung ist in der Tat nichts anderes als das Erzeugen von Schatten. Sie können diese Schatten erstellen, indem Sie Streifen an der Seite des Nasenrückens zeichnen.

Es sind genau diese Linien, die die Illusion vermitteln, dass Sie eine schmalere Nase haben. Sie tragen immer etwas auf den Nasenboden auf. Auf diese Weise lässt Sie die Nase auf jeden Fall weniger lang aussehen.

Legen Sie den Schwerpunkt direkt auf den mittleren Teil der Nase

In technischer Hinsicht beginnen Sie mit dem Mischen, nachdem Sie die Kontur erstellt haben. Sie sorgen dafür, dass die Linien glatt aussehen. Achten Sie jedoch vor allem darauf, dass die Linien niemals zu dunkel sind.

Das bekannte Sahnehäubchen auf dem Kuchen, wenn Sie die Nase kleiner aussehen lassen möchten, ist der Textmarker auf der Nasenspitze. Die Verwendung des Textmarkers stellt sicher, dass der Schwerpunkt genau auf dem mittleren Teil der Nase liegt.

Auf diese Weise ist Ihre Nase sofort viel schmaler, oder so scheint es. Natürlich hast du immer noch die gleiche Nase wie vor dem Make-up.

Sie können auch Puder verwenden, solange Sie es mit einem Pinsel gut abwischen

Übrigens können Sie auch Puder über dem Fundament verwenden. Wählen Sie dann den kühleren und brauneren Farbton. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie das Pulver gut abwischen, was Sie mit einem Pinsel tun können.

Nur so können die schönsten Schatten erzeugt werden. Anstelle des helleren Farbtons des Textmarkers, den Sie als Sahnehäubchen auf den Kuchen auftragen, können Sie auch Foundation und Concealer verwenden.

Wählen Sie eine Farbe, die zwei Nuancen heller als die Hautfarbe ist. Dies kann sowohl unter als auch über dem Fundament angewendet werden.

Manchmal ist natürlich auch einfach nur schön

Und so sehen Sie, dass Sie mit Make-up die schönsten Effekte erzielen können. Übertreiben Sie es jedoch nicht. Arbeiten Sie nicht mit allem in Ihrem Gesicht und schätzen Sie die Nase und Lippen, die Sie haben.

Make-up ist schön, wenn Sie es funktional anwenden. Sie müssen Ihr eigenes Gesicht nicht immer in ein Kunstwerk verwandeln. Manchmal ist natürlich auch einfach nur schön. Und außerdem bist du oft schöner als du im Spiegel siehst.