Schminke das Gesicht

Das Gesicht zu schminken ist für viele Frauen ein tägliches Ritual. Es ist auch ein Ritual, das ordnungsgemäß durchgeführt werden muss, um das beste Ergebnis zu erzielen. Wir werden Ihnen hier sagen, wie Sie sich beim Schminken des Gesichts ideal verhalten sollten.

Das Make-up des Gesichts ist etwas, das umso einfacher wird, je mehr Sie es tun. Auf lange Sicht wissen Sie genau, was Ihre Haut braucht und können sie mit der Zeit immer einfacher auftragen.

Wählen Sie immer die richtige Creme
Der Anfang von allem ist die Auswahl der einzig richtigen Creme. Wählen Sie eine Creme, die zu Ihrer Haut passt, und Sie werden feststellen, dass Ihre Haut viel gesünder wird und bleibt.

Es ist wichtig, die gewählte Creme mit kreisenden Bewegungen aufzutragen. Sie regen sofort die Durchblutung an. Ihr Gesicht bekommt mehr Farbe und einen gesünderen Glanz. Es ist auch wichtig, die Creme eine Weile einwirken zu lassen.

Tragen Sie eine Grundierung auf. Auf diese Weise bleibt das Make-up länger am gewünschten Ort

Dann tragen Sie eine Grundierung auf. Auf diese Weise erzielen Sie eine gute Oberfläche und können sicher sein, dass das Make-up länger anhält. Nach der Grundierung tragen Sie die Grundierung auf.

Die Wahl der Farbe ist sehr wichtig. Wenn Sie die falsche Farbe wählen, erhalten Sie den Maskeneffekt. Sie können die Farbe testen, indem Sie alle Schattierungen testen, die Sie auf der Kinnlinie haben.

Neben der Farbe ist auch die Textur des Fundaments wichtig. Die zentrale Frage ist, ob Sie nach einer undurchsichtigen Grundierung oder einer leichteren Textur suchen. Möchten Sie matt oder glänzend? In jedem Fall haben Sie Grundlagen in vielen verschiedenen Versionen.

Nach der Gründung beginnen Sie mit Concealer
Wenn Sie auch die richtige Grundlage im Gesicht haben, können Sie mit Concealer beginnen. Das ist in der Tat die richtige Reihenfolge. Mit Foundation legen Sie das Fundament und erst dann beginnen Sie mit Concealer.

Es gibt manchmal ein Missverständnis darüber. Mit Concealer können Sie rote Flecken und dunkle Ringe perfekt entfernen. Verwenden Sie vorzugsweise einen Concealer, der heller als Ihre Haut ist.

Sie markieren die Stellen, die Sie tarnen möchten, mit dem Concealer und verteilen den Concealer dann mit Tupfbewegungen auf der Haut. Dies liegt daran, dass sich der Concealer optimal in das Fundament einfügt. Sie tragen dies mit einem Pinsel oder mit den Fingerspitzen auf.

Mit einem Concealer entfernen Sie rote Flecken und Narben
Übrigens gibt es eine ganze Reihe verschiedener Concealer, einschließlich solcher, die besonders für zu Akne neigende Haut geeignet sind. Dieser Concealer bietet eine besonders gute Abdeckung.

In jedem Fall ist nichts mehr von roten Flecken oder Narben sichtbar. Viele Frauen erleben beim Auftragen ihres Gesichts am Ende des Tages, dass die Haut glänzend und fettig erscheint.

Dies ist häufig in der sogenannten T-Zone der Fall. Wenn Sie eine solche Person sind, ist es ratsam, ein Fixierpulver aufzutragen. Ein solches Puder sorgt dafür, dass die Haut matt ist und den ganzen Tag matt bleibt. Das Make-up bleibt auch tagsüber besser.

Hast du einen kühlen oder einen warmen Farbton?
Sie können jetzt einen Rouge oder einen Bronzer auftragen. Natürlich können Sie auch beide Produkte anwenden. Berücksichtigen Sie auch hier Ihre persönliche Farbe.

Haben Sie einen kühlen oder warmen Hautton, ist eine wichtige Frage. Sie können dies testen, indem Sie einen Schal mit einer kühlen Farbe und einen Schal mit einer warmen Farbe an Ihr Gesicht halten. Natürlich wählen Sie den Farbton, der am besten zu Ihrer Haut passt.

Der letzte Schliff mit Lipgloss oder Lippenstift
Bereit? Nein, noch nicht ganz. Sie können jetzt mit dem letzten Schliff beginnen, und wir meinen Lipgloss oder Lippenstift. Stellen Sie sicher, dass Sie einen guten Stift haben, mit dem Sie enge Lippenkonturen erzeugen oder Ihre Lippen voller aussehen lassen können.

Durch die Arbeit mit einem Bleistift wird auch sichergestellt, dass der Lippenstift nicht läuft. Schließlich können Sie mit einem speziellen Lidschatten, einem guten Eyeliner und einer Wimperntusche einen schönen Blick erzeugen.

Vergessen Sie nicht, Ihre Bürsten zu reinigen
Wenn Sie das Make-up immer optimal auftragen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie saubere Pinsel haben und die besten Produkte zur Verfügung haben. Reinigen Sie Ihre Pinsel nach dem Auftragen von Make-up und machen Sie es alle zwei Wochen gründlich.

Wenn Sie dies nicht tun, wird die Bürste zu einem Nährboden für Bakterien, während abgestorbene Hautzellen häufig in der Bürste stecken bleiben. Und das wirkt sich natürlich nicht positiv auf die Gesundheit Ihrer Haut aus.